Kostenplanung

Für die Einhaltung des gesetzten Kostenrahmens ist es entscheidend, dass von Beginn weg eine fundierte Auseinandersetzung mit den Kosten stattfindet.

Ziel der Kostenplanung ist, innerhalb eines festgelegten Budgets die wirtschaftlich beste Lösung für ein Projekt zu finden. Um dieses Ziel zu erreichen, wird für den gesamten Bauprozess ein Kostenplan erstellt.

 

 

Die Kostenplanung wird je nach Bauprozess nach verschiedenen Systemen berechnet

 

Die Elementkostengliederung EKG

Die Elementkostengliederung EKG regelt, wie die Kosten eines Bauwerks dargestellt und analysiert werden sollen.

Sie gliedert sämtliche Kosten, die beim Erstellen einer baulichen Anlage anfallen.

 
 

Der Baukostenplan BKP

 

Der  Baukostenplan BKP ist ein Anlagekontenplan für sämtliche Kosten, die bei der Erstellung einer baulichen Anlage anfallen.

Der BKP ist einerseits ein Verständiguns- Koordinations- und Führungsmittel im Bereich der Baukosten, anderseits dient er der allgemeinen Projektadministration.